Samstag, 3. Dezember 2005

Tourentagebuch 2005/06

Winter 2005/2006
Winter 2007/2008
Statistiken zu diesen 2 Jahren
Winter 2008/2009
Sommer 2009
Winter 2009/10
Sommer 2010
Winter 2010/11
Winter 2011/12
Winter 2012/13
Winter 2013/14
Winter 2014/15

Steinbergkogel mit Schiabfahrt Giggling - Hausberg
  • 25.11.05: Asmoos (176)/1. auf Giggling, gespurt,Schneefall
  • 26.11.05: unter Hochalm1 (498)/bereits einige Spuren, oben wenig Schnee, schlecht abzufahren
  • 30.11.05: Steinbergkogel1 (865)(2h15min)/ab Hochalm extrem anstrengend, Schneeverwehungen - oft keine Spur zu nutzen, abgewehte Stellen, oben gefrierender Nebel, rasche Abfahrt notwendig, Abfahrt gefährlich - wenig Schnee, es geht alles durch!
  • 2.12.05: Harschbichl1(1h45min)(WaJo)/ auf top-präparierter, menschenleerer Piste, anfangs unproblematisch, zunehmend anstrengend, oben wunderschön und nett zu hucken, Abfahrt um 16:30, schwerer Sturz, Daumen und Schulter geprellt
  • 6.12.05: Angerer-Alm(50min)/ Start um 6.58 auf Bergbahn-Parkplatz, putzdunkel - jedoch sind bereits 2 Spuren vorhanden!!!, Schneeregen. Durchnässung zwingt zur Umkehr
  • 8.12.05: Harschbichl2 (1h50min)(Harry)/sehr schön zu gehen..."Rosenlippenmädchen - leichtfüssige Jungs"...und herunterzufahren
  • 10.12.05: Kitzbüheler Horn1 (1h30min)(WaJo,WaChr)/ von Gh Hagstein bis Alpenhaus, wunderbare Winterlandschaft
  • 11.12.05: Steinbergkogel2 (865) (2h5min)/ "Powder-Heaven", seltsamerweise nur zwischen Nieder- und Hochalm gespurt!?, absolute Stille, keinem Menschen begegnet, ein unglaublicher Genuß!!!
  • 13.12.05: Angerer-Alm2 (nicht ganz)/die Dienstag-Morgen-Route
  • 18.12.05: Giggling-Grund (219)(1h20min) Umkehr bei Stelle siehe Header/ "Powder-Hell", unglaubliche Neuschneemengen, unzählige 2Sekunden-40cmSchritte, anfangs in Spur von "Jäger Josef" (bei Fütterung wieder getroffen), fast schon kitschig-schön, auch talwärts war es wieder zu gehen, Schneemassen lassen kein fahren zu
  • 20.12.05: Angerer-Alm3 (nicht ganz)/die Dienstag-Morgen-Route
  • 21.12.05: Steinbergkogel3 (865) (1h40m)/Pistenraupen erstmals gefahren, ...es gibt kein halten!!!"Schneehasei-Bichl" - letzter Rastplatz
  • 23.12.05: Aschinger-Bergei (383)(40min)/Neuschnee
  • 24.12.05: Schneehasei-Bichl1(742) (1h40m)
  • 25.12.05: Steinbergkogel4 (865) (1h30m)/erstmals durchaus, vereistes Gesicht (7cm-Eiszapfen aus Stirn und Bart>Foto)DSC01943_WEB
  • 26.12.05: unter Hochalm2 (498) (Maria)

  • und
  • 26.12.05: Schneehasei-Bichl2 (742) (WaJo)
  • 27.12.05: Steinbergkogel5 (865) (1h45m)/grimmig kalt, erst oben macht es auf
  • 28.12.05: Steinbergkogel6 (865) (2h15m)(FeuJo)/feines Tempo, viel geredet, tief-winterlich, einfach schön!
  • 29.12.05: Goassbergl (ca 2h)(Widi,FeuJo,WaJo)/Aufstieg über Buchauer-Alm und Brander-Alm in eine unglaubliche Winterlandschaft, oben recht kalt, Abfahrt über unverspurte Hänge. Unvergesslich schön, aber erste Ermüdungserscheinungen?!goasberg
  • 30.12.05: Steinbergkogel7 (865) (1h40m)/herrlich-winterlich und bitterkalt, morgens im Tal -21, am Nachmittag immer noch -16 Grad (Umziehen im Freien wird zum ultimativen Härtetest)
  • 31.12.05: unter Hochalm3 (498) sehr warm, Anhang rinnt in Strömen von den Bäumen - gut so. Müde.
  • -----------------2006-----------------
  • 2.1.06: Hochalm1 (566) (1h5m)/ Nebelsuppe, ca 20 cm Neuschnee, Schneesturm
  • 3.1.06: Steinbergkogel8 (865) (1h35m)/ Neuschneemassen, jedoch Ratracs gefahren, Nebelsuppe, Schneesturm
  • 4.1.06: Steinbergkogel9 (865) (1h55m)(Widi,FeuJo,WaJo)/wider Erwarten reißt es nicht auf,Abfahrt über Inneren Giggling und Rehl-Wiese/Aschinger - es hat wirklich viel Schnee. ME: Gerstensuppe 3-Stern!
  • 5.1.06: Steinbergkogel10 (865) (1h29m)(Maria kommt nach)/Maria kurz vor dem Gipfel erstes Suunto Logbuch mit Durchgangszeiten an markanten Stellen und Höhenangaben (siehe Beitrag: Statistik). Herrliches Wetter, der ganze Haberberg steht auf Tourenschiern.
  • 6.1.06: Steinbergkogel11 (865) (2h04m)(Harry)/flott mit gemütlichen Pausen, wiederum ein Pracht-Wintertag
  • 7.1.06: Steinbergkogel12 (865) (1h44m)/erstmals mit Pulsmesser, 3 Pausen, um Puls wieder unter 100 abfallen zu lassen (Darstellung des Aufstiegprofils mit Durchgangspunkten; Logbuch im Hiking-Modus) 1 (pdf, 32 KB)
  • und
  • 7.1.06: Steinbergkogel13 (865) (1h34m)/erstmals 2 Aufstiege in einem Tag, durchaus und viel leichter als am Vormittag (Darstellung des Puls- und Aufstiegsprofils; Chrono-Modus) 2 (pdf, 41 KB) - sehr müde
  • 9.1.06: Steinbergkogel14 (865) (1h45m)(Maria)/erstmals heuer in der Nacht, ganze Strecke im Mondlicht, angenehme Temperatur - wunderschön
  • 10.1.06: Steinbergkogel15 (865) (1h34m)(Harry)/Nachtwanderung, Höhen- und Pulsprofil:Stk_15_WEB
  • 11.1.06: Stuckkogel (1025) (1h58m)/recht viel los: Harry und Bruno sowie Schreder Josef getroffen - danach sehr müde...
  • 13.1.06: Steinbergkogel16 (865) (1h34m)/unten anstrengend dann sehr locker
  • 14.1.06: Steinbergkogel17 (865) (1h24m)(Harry,FeuJo,WaJo,SchredJo)/Vollmond, Teppich-Piste, durchaus, am Limit; anschließend Sitzung und Foto-Schauen, fein
  • 15.1.06: Schneehasei-Bichl3 (742)/ ohne Uhr, sehr gemütlich
  • 20.1.06: Steinbergkogel18 (865) (1h53m)/Hans Guck-in-die-Luft auf der Giggling - sehr gemütlich und nachdenklich
  • 21.1.06: Hochalm2 (566) (57m)/ kalter Wind erleichtert Entscheidung zur Umkehr
  • 22.1.06: Aschinger-Bergei 2(383)(38min)/Neuschnee, Sauwetter, Motivation schlecht
  • 24.1.06: Steinbergkogel19 (865) (1h34m)/ kalt beim Weggehen (-21 Grad morgens im Tal), ab Niederalm angenehm und WUNDERSCHÖÖÖN! Unglaubliche Winterlandschaft in den Schneemassen, wieder leicht gegangen!
  • 27.1.06: Hochalm3 (566) (54m)/Spätnachmittag, Schönwetter, Föhn-Orkan bläst mich Hochalm-Stich hinauf (!), oben aber als Gegenwind nicht zu derpacken!!! - Umkehr
  • 28.1.06: Steinbergkogel20 (865) (Harry)/Föhnstimmung, rel. mühsam
    und
  • 28.1.2006 - Panorama aus 3 Einzelbildern

    2.4.2006 - Panorama aus 4 Einzelbildern

  • 28.1.06: Steinbergkogel21 (865)/ nocheinmal!
  • 29.1.06: Hochalm4 (566)/(Christian) gemütlich, pausenlos gequatscht
  • 1.2.06: Hechenfeld (1029) (Wilder Kaiser)/(Widi, WaJo,Harry)(2h13m) - (m)ein Traum!!!, konnte vor Aufregung die meiste Nacht nicht schlafen, hatte sehr Respekt! tatsächlich hat mich der Kaiser nicht abgeworfen und ich bin rel. leicht gegangen (HR 151, 89/171 min/max), unvergesslich!!!, ich schau ungläubig vom Konferenzzimmer hinaufWilder Kaiser mit HECHENFELD (Mitte) von Steinbergkogel aus
  • 3.2.06: Hochalm5 (566)
  • 4.2.06: Steinbergkogel22 (865)
    und
  • 4.2.06: Schneehasei-Bichl4 (742)/...habe etwas weiche Knie
  • 5.2.06: Steinbergkogel23 (865)/...sehr müde, jedoch wünderschöner Tag, frischgewalzte Piste vom Vortag übernacht mit 2-3 cm Neuschnee zugedeckt
  • 8.2.06: Steinbergkogel24 (865)/(2h) 40 cm Neuschnee - bis Aschinger Bergei gespurt, dann Ratracs. Nebelsuppe, Sicht keine 3 Schistöcke weit, beim Herunterfahren an Fräsrillen der Ratrac-Spur orientiert
  • 10.2.05: Kitzbüheler Horn2 (1h24min)(WaJo)/vormittag Schitag an der Schule, nachmittag aufs Horn. Motivation sauschlecht - möchte schon umdrehen. Nach 2 Weißbier vom Alpenhaus noch aufs Hornköpfl. Aufstieg und Abfahrt bei Sturm und schlechter Sicht. Mit letztem Licht ins Tal - wunderbar!!!!!
    50. Wanderung in diesem Winter!!!
  • 11.2.06: Bichlalm1 (721) (1h36m)(Maria)/19. Hochzeitstag - gemächliches Tempo, einem alten Ehepaar angemessen ;-), oben Schmoigger Franzi getroffen, schöne lange Abfahrt
  • 12.2.06: Steinbergkogel25 (865)/(2h5m)(Harry,Christian) - wolkenloser Hochgebirgstag im Tiefstschnee
  • 12.2.06: Hornköpfl (824)(2h)(Sandra,WaJo,FeuJo) - Vollmondwanderung, herrliche Abfahrt
  • 12.2.06: nocheinmal teilweise (219) (WaJo)/nach Mitternacht!
  • 14.2.06: Steinbergkogel26 (865)/(1h45m)(Maria) - Traumtag, wieder gut erholt
    40.000 Höhenmeter überschritten!
  • 17.2.06: Steinbergkogel27 (865)/nach gestrigem Regentag etwas Neuschnee und überraschenderweise herrliches Wetter (Dottores Pinzker und Breitfuß getroffen)
    und
  • 17.2.06: Schneehasei-Bichl5 (742)/"workout" oder "die Flucht vor der Hofbeschreibungs-Durchsicht"? (Eckinger Markus getroffen)
  • 18.2.06: Schneehasei-Bichl6 (742)/
  • 19.2.06: Richtung Stuckkogel (954)/zufällig Widi und FeuJo getroffen, daher nur 1h15m bis Bichlalm, nach Rast weiter, Schönwetter, oben kalt und sturmig
    -----Zwischenbilanz am 47.Geburtstag-----
    in 87 Tagen seit 25.11.05 59(!!!) Wanderungen mit insgesamt 43488 Höhenmetern, d.h. 500 Hm/Tag bzw 737Hm/WanderungHöhenmeter pro Tag
    -----Zwischenbilanz Ende-----
  • 22.2.06: Stuckkogel2 (1025)(FeuJo)/gemütliche Wanderung, Widi holt uns ein
    und
  • 22.2.06: Steinbergkogel28 (865)/sehr leicht gegangen
  • 25.2.06: Steinbergkogel29 (865) (1h30)/sehr leicht gegangen
    und
  • 25.2.06: Bichlalm2 (721) (1h14m)/ Berger Fr und W und Hechenbichler Sepp getroffen
  • 26.2.06: Aschinger-Bergei 3(383)/verkühlt und Sauwetter - Umkehr
  • 1.3.06: Steinbergkogel30 (865) (1h23)/sehr leicht gegangen, bin guter Dinge - habe Großes vor...bei Sonnenschein und blauem Himmel leichter Schneefall aus weitentfernten Wolken
    und
  • 1.3.06: Bichlalm3 (721) (1h13m) ein unheimlicher Schneesturm zieht auf - und auch wieder davon
    und
  • 1.3.06: Giggling-Grund (310) - weiter gehts nicht mehr (unkluge, mangelhafte Flüssigkeitsversorgung und Ernährung...)
  • 4.3.06: Steinbergkogel31(865)/sehr schwach in den Beinen nach Speibdusel von gestern, brutale Nebelsuppe, letzte Höhenmeter über den Wolken - fast gespenstisch!
    50.000 Höhenmeter überschritten!
  • 5.3.06: Hochalm6 (566)/Schneesturm, aber es sind 3 Leute unterwegs. Danach weiß ich, dass der Wahnsinn nicht nur in meinem Kopf wohnt...
    ...Rückkehr vom Nordpol...
  • 11.3.06: Steinbergkogel32(865)(Maria) zeitweise Schneesturm, 70.Wanderung
    und
  • 11.3.06: Aschinger-Bergei 4(383)/verkühlt und Sauwetter - Umkehr
  • 12.3.06: Hochalm7 (566)(Maria, Philipp-) anfangs schön, dann sturmig und kalt
  • 15.3.06: Steinbergkogel33(865)/Start: 8.30 Uhr, wunderschöner Tag, warm, schwer gegangen
    und
  • 15.3.06: Stuckkogel3 (1025) /Start: 12.00 Uhr, bereits sehr warm, Bichlalm zugekehrt um etwas zu trinken, anschließend auf Stuck, beim Gipfelkreuz in der Sonne eingeschlafen
    und
  • 15.3.06: Steinbergkogel34(865)/Start: 20.00 Uhr, anfangs verdeckter Vollmond, ab Hochalm in hellstem Mondlicht, alle Berge im weiten Umkreis ragen kristallklar aus einem Nebelmeer - eine Szenerie wie auf einem fremden Planeten - und diese Einsamkeit-kein Geräusch und kein Zeichen von Leben in dieser einmaligen Welt! Sehr leicht gegangen, um 22 Uhr liege ich bereits im Bett und kann vor lauter Müdigkeit nur schlecht schlafen...Freu mich sehr über das Gelingen meines Vorhabens (ca 2750 Höhenmeter bei 3 Wanderungen an einem Tag!)
  • 18.3.06: Steinbergkogel35(865) Hochnebel reißt auf
    und
  • 18.3.06: Hochetzkogel1(875) in gleißendem Sonnenlicht
  • 19.3.06: Aschinger-Bergei 5(383) erster richtiger Tauwettertag (Bienen fliegen), um die Mittagszeit zu schweißtreibend, lege mich in die Sonne und freu mich des Lebens...
  • 26.3.06: Asmoos2 (176)/ Tau- und Regenwetter, Motivation schlecht wie der Schnee...
  • 1.4.06: Aschinger-Bergei 6(383) 80.Wanderung, extrem warm und batzig, Bergbahn hat Pistenmarkierungen bereits verräumt, viel Schmelzwasser, an den Rändern der Gräben und Bächlein erstes Grün, noch immer gewaltige Schneemassen ab Grundalm
  • 2.4.06: Schneehasei-Bichl7 (742)/(Philipp, Maria) wunderschöner, warmer Nachmittag, wir gehen im Leiberl aufdurch, Abfahrt fast noch anstrengender als Aufstieg...2.4.06 - Philipp und ich am Schneehasei-Bichl, 16.30 Uhr!
  • 8.4.06: Hechenfeld2 (1029) /(Widi, FeuJo,WaJo,WaChri,WaMagd,Harry) Bilderbuchtag, vorbei an Schneeglöckchen und einer Gams, leicht gegangen, Schreder Josef auch da, herrliche Abfahrt, bereits um 10.15.Uhr wieder herunten im Tal
  • 8.4.06: Giggling Grund (327) ein letztes Mal und damit 60000 Höhenmeter überschritten!!!

    Ende der Toursaison 2005/06!!! - ein Geschenk des Himmels...dankbar angenommen
  • Einige Zahlen--------------------------------------------
    83 Einzelwanderungen
    Höhenmeter/Wanderung 723 (746 max am 25.2.06)
    Höhenmeter/Tag 445 (508 max am 1.3.06)
    max Höhenmeter/Tag 2755 am 15.3.06............
    ---------------------------------------------------------




    und(!?)

  • 16.4.06 (Ostersonntag): Steinbergkogel36(865) Sonnenfenster genutzt zum "Abschied nehmen", sehr anstrengend, durchnässte Felle machen die Schritte schwer, aber ich habe keine Eile, insgesamt nur ca 30 m ohne Schnee unter den Schiern, aber die Pistenreste werden morgen schon nicht mehr brauchbar sein! In der Höhe hat es immer noch unglaublich viel Schnee, jedoch völlig durchnässt. Oben angekommen kommt eine Sturmregenwand daher - hätte es sehr eilig talwärts, jedoch pickt der Schnee und ich an ihm - komme gerade noch vor den ersten Regenschauern zuhause an.

    Das war das Tourenjahr 2005/06 --- ehrlich!

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Winter 2017/18
Winter 2005/2006 Winter 2007/2008 Statistiken zu diesen...
erber - 4. Mrz, 17:19
Wintertouren 2012/13
Winter 2005/2006 Winter 2007/2008 Statistiken zu diesen...
erber - 3. Mrz, 08:56
Wintertouren 2013/14
Winter 2005/2006 Winter 2007/2008 Statistiken zu diesen...
erber - 3. Mrz, 08:55
Winter 2014/15
Winter 2005/2006 Winter 2007/2008 Statistiken zu diesen...
erber - 3. Mrz, 08:54
Winter 2015/16
Winter 2005/2006 Winter 2007/2008 Statistiken zu diesen...
erber - 3. Mrz, 08:53

Links

Zufallsbild

KALT! alles Eis im Gesicht...

Suche

 


Profil
Abmelden